German
English
Espanol
Startseite  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis  |  Mediathek

Lampengepumpte Systeme (Nd:YAG)

   
Unsere lampengepumpten stationären Anlagen (SL) sind kompakte Systeme für die Bearbeitung von Bauteilen bis 250 kg und eignen sich ideal als Einstieg in den Bereich des industriellen Laserschweißens.   Die mobilen, lampengepumpten Lasersysteme der MW-Baureihe vereinen Flexibilität mit Präzision und sind die erste Wahl beim Auftragsschweißen von Großwerkzeugen und immobilen Bauteilen.   Mit dem QMax-System bietet Sigma Laser eine sehr kompakte Lösung an, die durch eine intelligente Anordnung der Verfahrachsen sowohl effizient als auch platzsparend ist.

Faserlasersysteme (diodengepumpt)

   
Unsere stationären Anlagen mit Faserlaser (SL e²) sind kompakte energie-effziziente Systeme für die Bearbeitung von Bauteilen bis 250 kg und eignen sich ideal als Einstieg in den Bereich des industriellen Laserschweißens.   Die mobilen, energie-effizienten Faserlasersysteme der MW e² Baureihe vereinen Flexibilität mit Präzision und sind die erste Wahl beim Auftragsschweißen von Großwerkzeugen und immobilen Bauteilen.   Speziell für die Serienfertigung konzipiert, bietet das "LaserPort"-System hohe Flexibilität beim Schneiden und hochpräzisen Fügen verschiedenster Materialien.

Gravur Lasersysteme und Sigomatic Software

     
Die Sigma Laser Beschriftungs- und Gravurlaser decken nahezu alle Laserbeschriftungs- und Lasergravuranwendungen ab.   Mit der eigens für das Laserschweißen entwickelten Sigomatic CNC-Software automatisieren Sie Ihre Fertigungsprozesse im Handumdrehen.    

Kundenspezifische Systeme

     
Roboter Schweißzellen erfreuen sich durch das hohe Maß an Flexibilität immer größerer Beliebtheit.   Speziell für die Bearbeitung von Großbauteilen aus der Luft- und Raumfahrt Industrie sowie der Fertigung von Seitenteilen für Schnellzüge konzipiert.    


Top ...